News

BronzeUteNicht einmal 1 ½ Stunden dauerte die turnusmäßige Wahlversammlung mit den Vereinsvertretern aus den Regionen Nord- und Süd-Brandenburg. Da wie üblich die Berichte der Sport- und Jugendwarte auf den jeweiligen Versammlungen der Regionen vorgetragen wurden, gab es nur vom Vorsitzenden einen kurzen Abriss über die Entwicklung in den letzten zwei Jahren. Emotionaler Höhepunkt der Versammlung war die Ehrung der aus dem Vorstand ausscheidenden langjährigen Jugendwartin Ute Lehmann. Für ihre engagierte Arbeit erhielt sie die Ehrennadel des TVBB e.V. in Bronze.

Bei gleichgebliebener Anzahl der Vereine 22 (Region Nord) / 29 (Region Süd) ist im Norden ein leichter Mitgliederrückgang von etwa 3% zu verzeichnen, der aber durch den 3%-igen Zuwachs im Süden mehr als ausgeglichen wurde. In beiden Regionen liegt der Anteil der Jugendlichen bis 18 Jahre bei „gesunden“ 30 %. Von den jeweiligen Vorstandsmitgliedern wurden der Sportbetrieb mit Abwicklung der Punktspiele und Meisterschaften über alle Altersklassen ebenso wie die verwaltungstechnischen Aufgaben gut bewältigt.

Der Vorsitzende bedankte sich beim anwesenden Präsidenten des TVBB e.V. Dr. Walter ebenso wie beim ebenfalls teilnehmenden Geschäftsführer Felix Rewicki für die konstruktive Zusammenarbeit mit dem Präsidium und der Geschäftsstelle.

Bemängelt wurden die geringen Teilnehmerzahlen bei den Jahreshaupt-, Sportwarte- und Jugendwarteversammlungen. Auch bei der Erfassung, dem Austausch und der Weiterleitung von elektronischen Daten gibt es noch teilweise erhebliche Schwächen in den Brandenburger Vereinen.

Emotionaler Höhepunkt der Versammlung war die Ehrung der aus dem Vorstand ausscheidenden langjährigen Jugendwartin Ute Lehmann. Für ihre engagierte Arbeit erhielt sie die Ehrennadel des TVBB e.V. in Bronze und einen sehr herzlichen Beifall.

Anschließend wurden Ben-Ulf Hohbein (Vorsitzender), Falk Rodig (stellv. Vorsitzender), Werner Ludwig (Sportwart), Michael Stippa (stellv. Sportwart) und Ralf Perschnik (Jugendwart) erneut in den Bezirksvorstand gewählt. Neu in dieses Gremium aufgenommen wurde Andy Gerth vom TV Dahme-Spreewald. Er wird demnächst die Geschicke der Jugendlichen des Südens leiten und lenken.

Die ungeteilte Aufmerksamkeit auf seiner Seite hatte dann der LK-Beauftragte Alexander Klimke von den Wespen, der über den Stand der Einführung der Leistungsklassen im Verband referierte.

Nach reger Diskussion und dem Hinweis des Präsidenten, dass im Dezember noch eventuell ein tennissportlicher Höhepunkt in Berlin ins Haus stehen könnte, wurden die Delegierten mit den besten Wünschen für die bevorstehenden Feiertage und die kommende Saison vom Vorsitzenden verabschiedet.

Ben-Ulf Hohbein

Bezirksvorsitzender Brandenburg

Premium-Partner

TennisWarehouse TVBB
tennis04 - Tennisplätze online buchen
Logo ASS
hauptstadtsportTV 1
Kredit Rechner
albena tours

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefonisch erreichen Sie unsere Geschäftsstelle Montag - Freitag von 10:00 bis 14:00 Uhr unter 030-89 72 87 30

Oder senden Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular mit Ihrem Anliegen - wir sind gerne für Sie da!

zum Kontaktformular

 

TVBB-Newsletter

Abonnieren Sie unseren TVBB-Newsletter und bleiben Sie immer aktuell am Ball!
Der Newsletter kann jederzeit mit einem Klick abbestellt werden.
captcha