News

Berlin, 15. Juni 2021. – Souveräner Auftakt für die deutsche Nummer eins, Angelique Kerber, bei den bett1open in Berlin (12. bis 20. Juni): Die 33-Jährige benötigte für ihren Zweisatzerfolg (6:2, 6:1) gegen die Qualifikantin Misaki Doi (Japan) beim mit 456.073 Euro dotierten WTA-Rasenturnier lediglich eine Stunde. „Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung und wie ich in die Rasensaison gestartet bin. Hier in Deutschland wieder vor Fans zu spielen, ist eine zusätzliche Motivation für mich“, so Kerber nach ihrem Erstrundenmatch.

Kerber trifft nun im Achtelfinale auf die ehemalige Weltranglistenerste und Australian-Open-Siegerin von 2012 und 2013, Victoria Azarenka aus Weißrussland. Die 31-Jährige hatte sich am Dienstag in einem hochklassigen Match nach 1:45 Stunden mit 6:4, 7:6 gegen die Deutsche Andrea Petkovic durchgesetzt. „Die tolle Atmosphäre hier hat nach den vielen Monaten ohne Zuschauer gutgetan. Heute haben leider ein bis zwei Ballwechsel den Unterschied gemacht. Vielleicht hätte ich einfach von Anfang an aggressiver spielen sollen“, erklärte Petkovic, die im zweiten Satz sogar einige Satzbälle hatte, diese aber nicht verwerten konnte.

bett1open_Angelique_Kerber_1.jpg

Foto: Sportfoto Zimmer/Daniel Maurer

Am Mittwoch sind erstmals auch die drei topgesetzten Spielerinnen der bett1open, Aryna Sabalenka (Weißrussland/WTA-Rang 4), Elina Svitolina (Ukraine/6) und Bianca Andreescu (Kanada/7), auf der Anlage des LTTC „Rot-Weiß“ e.V. im Einsatz.

oop160621.JPG

Premium-Partner

TennisWarehouse TVBB
tennis04 - Tennisplätze online buchen
Mein Auto Abo
hauptstadtsportTV 1
Kredit Rechner
albena tours

AS LED - Spitzenlicht für Spitzenleistung

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefonisch erreichen Sie unsere Geschäftsstelle Montag - Freitag von 10:00 bis 14:00 Uhr unter 030-89 72 87 30

Oder senden Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular mit Ihrem Anliegen - wir sind gerne für Sie da!

zum Kontaktformular

 

TVBB-Newsletter

Abonnieren Sie unseren TVBB-Newsletter und bleiben Sie immer aktuell am Ball!
Der Newsletter kann jederzeit mit einem Klick abbestellt werden.
captcha