News

tbb_logoTrainer*innen und Übungsleitende müssen auf Anforderung der nach Landesrecht zuständigen Behörde ein negatives Coronatest-Ergebnis einer innerhalb von 24 Stunden vor der Sportausübung mittels eines anerkannten Tests vorlegen. Die Rechtslage ist nach LSB Berlin Ansicht eindeutig und das wurde gegenüber den zuständigen Senatsverwaltungen auch mehrfach adressiert. So lange wir keine anderslautende Anweisung von der Senatsverwaltung für Gesundheit erhalten haben, empfehlen wir: Es reicht ein zertifizierter Selbsttest, der im 4-Augen-Prinzip durchgeführt wird. Die vom Landessportbund ausgegebenen Selbsttests sind anerkannt und zertifiziert.

In Brandenburg sind ebenfalls Selbsttests für die Trainer zugelassen.

Ab dem 1. Mai 2021 sind Arbeitnehmer*innen von der Pflicht befreit, das Testangebot wahrzunehmen, wenn sie vollständig geimpft sind und die finale Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt, oder nach einer Infektion mit dem Coronavirus, die maximal sechs Monate und mindestens 28 Tage zurückliegt, genesen sind. Ebenso entfällt die Testpflicht nach einer Infektion mit dem Coronavirus für die Personen, deren Infektion mehr als sechs Monate zurückliegt und die mindestens eine Impfung erhalten haben.

Premium-Partner

TennisWarehouse TVBB
tennis04 - Tennisplätze online buchen
Mein Auto Abo
hauptstadtsportTV 1
Kredit Rechner
albena tours

AS LED - Spitzenlicht für Spitzenleistung

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefonisch erreichen Sie unsere Geschäftsstelle Montag - Freitag von 10:00 bis 14:00 Uhr unter 030-89 72 87 30

Oder senden Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular mit Ihrem Anliegen - wir sind gerne für Sie da!

zum Kontaktformular

 

TVBB-Newsletter

Abonnieren Sie unseren TVBB-Newsletter und bleiben Sie immer aktuell am Ball!
Der Newsletter kann jederzeit mit einem Klick abbestellt werden.
captcha