News

Schueller HelmutMit großer Traurigkeit haben wir zur Kenntnis nehmen müssen, dass Helmut Schüller am 16.12.2020 in seinem achtzigsten Lebensjahr plötzlich und unvermittelt von uns gegangen ist.

Im Berliner Tennisnorden war Helmut fast vier Jahrzehnte als Abteilungsleiter Tennis des TSV Berlin-Wedding 1862 e.V. eine nicht wegzudenkende Institution.

Als gebürtiger Aachener und studierter Erlanger verschlug es Helmut Schüller in den späten 60er Jahren nach Berlin. Sein Berliner Leben lang in Charlottenburg wohnend fand er im Wedding als Apotheker sein berufliches Zuhause. Folgerichtig suchte er für seine Freizeit einen örtlich und atmosphärisch passenden Tennisverein und wurde im Volkspark Rehberge beim TSV Wedding fündig. Bis zuletzt schwang er als Aktiver das Racket in seinem TSV, von dem er sich ab Mitte der 70er Jahre gerne und stets engagiert in die Pflicht nehmen ließ. Die Geschichte des Vereins ist in den letzten vierzig Jahren maßgeblich von ihm geprägt worden.

Anfänglich für allerlei Veranstaltungen und Feste im Vorstand verantwortlich, übernahm er Anfang der 80er Jahre das Amt des Abteilungsleiters und sein Wirken brachte den Verein erheblich voran.

Stets engagierte er sich mit vollem Eifer vor allem in der Jugendarbeit. Unter seiner Führung etablierte sich das Jugendtraining, die Jugendlichen wurden gefördert und regelmäßig in die Damen- und Herrenmannschaften integriert und Heranwachsende wurden von ihm mit Wohlwollen und Rückendeckung an die Vorstandsarbeit herangeführt. Helmut war immer bewusst, dass in die Jugend investiert werden muss und dies setzte er immer wieder konsequent auch gegen Widerstände durch.

Stets war es ihm ein Anliegen, den Tennissport für alle gesellschaftlichen Gruppen zu öffnen. So fanden vor allem Kinder und Jugendliche aus der nahen Umgebung immer wieder zum Tennis und insofern hat sich Helmut Schüller in besonderem Maße um soziale Integration bemüht.

Besonders hervorzuheben ist seine erfolgreiche Beharrlichkeit in der Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Wedding. Als Pachtgeber anfänglich kein einfacher Verhandlungspartner, bildeten doch die historische Entwicklung des Bezirks und der Tennissport lange Zeit keine echte Symbiose. Mit rheinischem Charme, diplomatischer Beharrlichkeit und klugen Argumenten gelang es Helmut Schüller jedoch, insbesondere das bezirkliche Sport- und Grünflächenamt zunehmend für den Tennissport im Volkspark Rehberge zu gewinnen. Dieser Beharrlichkeit ist es zu verdanken, dass der Verein im Landschaftsschutzgebiet den Bau eines zeitgemäßen Clubhauses mit Sanitäranlagen realisieren konnte und im Bezirksamt als verlässlicher Partner für die Sportentwicklung und Ausgestaltung der Jugendarbeit wahrgenommen wird.

Helmut Schüller war auch für den Tennisverband jederzeit ein verlässlicher Partner. Er war fester Bestandteil aller Gremiensitzungen und insbesondere in der Region Berlin Nord war sein Rat gefragt. Auch für den Verband ließ er sich gerne in die Pflicht nehmen. So stellte er den Berliner Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern die Tennisplätze zur praktischen Vorbereitung auf das Rot-Weiß-Turnier zur Verfügung und als es galt, einen Ausrichterverein für den Dunlop-Cup Ost der Jugend zu finden, ließ er sich nicht zweimal bitten. Wer hierbei miterleben durfte, wie er mit Elan, Begeisterung und seiner rheinischen Lebensfreude allen Kindern, Jugendlichen, Betreuern und Eltern begegnete weiß, wie sehr er das für ihn selbstverständliche Ehrenamt gelebt und geliebt hat!

Für seine Verdienste wurde Helmut Schüller vom TVBB im Jahr 2011 mit der goldenen Ehrennadel des Verbandes ausgezeichnet.

Die Berlin-Brandenburgische Tennisgemeinde verliert mit Helmut Schüller einen lebensfrohen, der Jugend und dem Sport zugewandten, engagierten und herzensguten Menschen. Wir werden ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Ehefrau sowie den Kindern und Enkelkindern.

Auf Wiedersehen, Helmut – requiescat in pace!

Tobias Fuchs, TVBB-Referent Regelkunde & Schiedsrichterwesen

Premium-Partner

TennisWarehouse TVBB
tennis04 - Tennisplätze online buchen
Logo ASS
hauptstadtsportTV 1
Kredit Rechner
albena tours

AS LED - Spitzenlicht für Spitzenleistung

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefonisch erreichen Sie unsere Geschäftsstelle Montag - Freitag von 10:00 bis 14:00 Uhr unter 030-89 72 87 30

Oder senden Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular mit Ihrem Anliegen - wir sind gerne für Sie da!

zum Kontaktformular

 

TVBB-Newsletter

Abonnieren Sie unseren TVBB-Newsletter und bleiben Sie immer aktuell am Ball!
Der Newsletter kann jederzeit mit einem Klick abbestellt werden.
captcha