News

Die Aufstiegsspiele in die Regionalliga Nord-Ost boten viele spannende Spiele.

Bei den Damen setzte sich der RW Potsdam mit 5:4 gegen den SC Condor durch, der Grunewald TC verlor leider 3:6 beim TC an der Schirnau und verbleibt so in der Ostliga. Bei den Herren schaffte es der TV Frohnau durch eine 3:6-Niederlage gegen Hildesheim nicht. Das engste Duell lieferten sich die 2. Mannschaft vom LTTC Rot-Weiß und der TC Alfeld. Bei 4:4 gewann Rot-Weiß das entscheidene Doppel mit 14:12 im Match-Tie-Break und steigt somit in die Regionalliga auf.

Bei den Herren 30 steigt der Berliner SV durch ein 5:1 nach den Einzeln gegen den TC an der Schirnau auf. Die Herren 40 machten es wieder spannend, es gab zweimal ein 5:4-Ergebnis. Der SV Reinickendorf musste sich Schenefeld geschlagen geben, der TC Tiergarten war gegen Salzhausen erfolgreich. Eine Altersklasse höher bei den Herren 50 schaffte es der TC Tiergarten jedoch nicht, hier musste man den Hamburger SV mit 4:5 den Vortritt lassen. GW Lankwitz steigt hier in die Regionalliga durch ein 6:3 gegen Ottersberg auf.

In den anderen Spielklassen der Ostliga waren keine Aufstiegsspiele nötig.

Premium-Partner

TennisWarehouse TVBB
tennis04 - Tennisplätze online buchen
Logo ASS
hauptstadtsportTV 1
Kredit Rechner
albena tours

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefonisch erreichen Sie unsere Geschäftsstelle Montag - Freitag von 10:00 bis 14:00 Uhr unter 030-89 72 87 30

Oder senden Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular mit Ihrem Anliegen - wir sind gerne für Sie da!

zum Kontaktformular

 

TVBB-Newsletter

Abonnieren Sie unseren TVBB-Newsletter und bleiben Sie immer aktuell am Ball!
Der Newsletter kann jederzeit mit einem Klick abbestellt werden.
captcha