Am vergangenen Sonntag, 17.03.2013 fand die diesjährige JHV des TVBB statt. Dr. Klaus-Peter Walter wurde einstimmig als Präsident des TVBB bestätigt.

 

Bei der Neuwahl des Präsidiums kam es zu folgenden Besetzungen:

Im Amt bestätigt wurden Herr Dr. Klaus-Peter Walter als Präsident des TVBB, Herr Wolfgang Tismer als Schatzmeister und Vizepräsident, Herr Bernd Wacker als Sportwart, Herr Reinhard Schadenberg als Jugendwart.

Aus dem Ressort Breitensport scheidet Gustav Bethke aus, der von der Versammlung zum Ehrenmitglied des Verbandes gewählt wird. Für Herrn Bethke kommt Herr Alexander Klimke neu ins Präsidium. Das Ressort erhält nach von der Versammlung angenommener neuer Satzung den Titel Sportentwicklung.

Aus dem Ressort Medien, Öffentlichkeitsarbeit und Strukturfragen scheidet Frau Dr. Henny Leidenfrost-Tschakarowa nach geheimer Wahl aus. Für Frau Dr. Leidenfrost kommt Herr Torsten Pressel neu ins Präsidium. Das Ressort erhält nach von der Versammlung angenommener neuer Satzung den Titel Medien und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Neu in das erweiterte Präsidium werden von der Versammlung gewählt:

Roland Goering als Referent für das neu geschaffene Ressort Leistungsklassen/Breitensport.

Sascha Lehmann als Referent der Meisterschaftsklasse und der Verbandsligen der Damen 30 und Herren 30.

Im Amt bestätigt werden

Evelyn Marquardt (Referentin der Meisterschaftsklasse und der Verbandsligen der Damen und Herren)

Wolfgang Haase (Referent der Meisterschaftsklasse und der Verbandsligen der Seniorinnen und Senioren)

Lutz Müller (Referent für Jüngstentennis)

Peter Obst (Referent für Lehrwesen)

Angela Luce-Höher (Referentin für Schultennis)

Hartmut Kneiseler (Referent für Regelkunde und das Schiedsrichterwesen)

 

Carsten Keller erhält die Silberne Ehrennadel des TVBB

Klaus Nüske erhält die Goldene Ehrennadel des TVBB

 

Der Antrag zur Einführung des Match-Tie-Breaks erhält nicht die notwendige Mehrheit und ist damit abgelehnt.