Die Damen des Potsdamer TC sowie die Herren des TC GW Nikolassee gewinnen die TVBB-Winterrunde 2021/2022. In den Endspielen am Sonntag in der Havellandhalle standen Teams aus vier unterschiedlichen Vereinen. Die Potsdamerinnen hatten es mit dem TC 1899 Blau-Weiss zu tun. Nikolasse stand dem TC SCC gegenüber. Beide Begegnungen endeten nach einem 3:1 nach den Einzeln schlußendlich mit 4:2.

In den Halbfinals am Tag zuvor hatten sich die Potsdamerinnen gegen den SCC, die Blau-Weisse Damen gegen den LTTC Rot-Weiß, die Herren von Nikolassee ebenfalls gegen Rot-Weiß und der SCC gegen die Blau-Weissen Herren durchgesetzt. Insgesamt gab es an diesem Wochenende viele spannende Spiele und starkes Tennis der besten Damen und Herren des TVBB zu sehen. Alle Ergebnisse und Begegnungen können hier eingesehen werden.