Berlin, 13. Juni 2021. – Das Hauptfeld der bett1open in Berlin (12. bis 20. Juni) ist ausgelost: Im Pressezentrum des mit 456.073 Euro dotierten WTA-Rasenturniers zogen am Sonntag Wimbledon-Siegerin Angelique Kerber, Turnierdirektorin Barbara Rittner sowie Adam SzpytGründer und CEO von bett1.de, an der Seite von WTA-Supervisor Mariana Alves die Paarungen der Auftaktrunde.

Dabei trifft Kerber (WTA-Rang 27) auf der Anlage des LTTC „Rot-Weiß“ e.V. in ihrem Erstrundenmatch auf Qualifikantin Misaki Doi (JAPAN). „Ich freue mich auf eine tolle Woche hier in Berlin. Die Bedingungen sind top, und ich kann es kaum erwarten, hier zu spielen“, so die 33-Jährige. Der mit einer Wildcard ausgestatteten Deutschen Andrea Petkovic wurde zum Auftakt die ehemalige Weltranglistenerste Victoria Azarenka zugelost. Die 31-jährige Weißrussin, Australian-Open-Siegerin 2012 und 2013, verpasste im vergangenen Jahr nur knapp ihren dritten Grand-Slam-Titel, unterlag im Finale der US Open Naomi Osaka (Japan) in drei Sätzen.

Die dritte Deutsche im Hauptfeld, Jule Niemeierfordert in ihrem Erstrundenmatch die an Nummer fünf gesetzte Weltranglistenelfte Belinda Bencic (Schweiz) heraus. Die 21-jährige Niemeier hatte sich in der Qualifikation der bett1open gegen die beiden US-Amerikanerinnen Ann Li und Claire Liu durchgesetzt.

oop140621.JPG