Viele engagierte Tennistrainer*innen leisten einen unersetzlichen Beitrag zur Förderung des Breitensports:

Sie sind qualifizierte Trainer*innen mit einer DTB-Lizenz sowie viel Fachkompetenz und Erfahrung.

Sie motivieren Jugendliche zum Sport treiben und fördern den Nachwuchs.

Sie verhelfen erwachsenen Anfängern zu ersten Erfolgen auf dem Platz.

Sie sind geduldig mit den etwas älteren Tenniscracks unter uns.

Sie haben sich das Thema Integration und Inklusion auf die Fahne geschrieben.

 Sie haben eine*n außergewöhnliche*n und engagierte*n Trainer*in in Ihrem Verein und möchten ihre/seine Arbeit entsprechend honorieren? Nominieren Sie Ihre*n Kandidatin*en für die Wahl zum „Vereinstrainer*in des Jahres 2020“ des TVBB.

Bei Interesse füllen Sie bitte bis zum 15. August 2020 den unter Service/Downloads/Lehre und Ausbildung hinterlegten Bewerbungsbogen aus, um dem TVBB Lehrteam eine*n geeignete*n Kandidatin*en vorzuschlagen.

Die Ausschreibung ist öffentlich. Der TVBB wählt aus allen Bewerbern die/den geeignetste*n Kandidatin*en aus. Der/die TVBB Trainer*in des Jahres wird dann auf der großen B- und C-Trainer*innenfortbildung am 12./13. September 2020 geehrt.