Am Wochenende wurden die TVBB-Hallenjugendmeister der U12 und U14 gekrönt. Bei den Mädchen U12 gewann Sophie Ehrenbergerova (BSV), in der U14 siegte ebenfalls die topgesetzte Zora König (Zehlendorfer Wespen). Bei den Jungen der U12 setzte sich der SCCer Jan Niklas Buchwald durch. Sein Vereinskamerad Matteo Kelch gewann die U14.

Maria Fijalkowska (BG Steglitz) und Markus Malaszszak (SCC) sind die neuen TVBB-Jugendhallenmeister 2020 in der Altersklasse U16. Die Titel in der Königsklasse der U18 holten sich Julia Zhu (SCC) und Lennart Kleeberg (BSV).

Alle Ergebnisse der U16 und U18 können hier eingesehen werden.

Die Ergebnissse der U12 und U14 hier.

Ein ausführlicher Bericht zu den Meisterschaften erscheint in der kommenden matchball-Ausgabe 01/2020.