mannschaftsspiele
tvbb ranglistenturniere
tvbb lkturniere
Kooperationen

Erfolgreiches Abschneiden für den TVBB!!!

Wieder einmal waren wir zu Gast bei den Nord-Ost-Deutschen Hallenmeisterschaften der Damen und Herren, die vom 02.11. bis 04.11. in der Verbandshalle des Hamburger Tennis-Verbandes ausgetragen wurden. Ein eingespieltes Team von den Verantwortlichen der Tennis-Verbände Schleswig-Holstein und Hamburg sorgte für einen reibungslosen und gut organisierten Ablauf. Unsere Teilnehmer, das waren Anna Klasen, Charlotte Klasen, Juliane Triebe, Adelina Krüger, Santa Strombach, Vivien Sandberg, Marlen Hacke, Adrian Engel, Delf Gohlke, Osman Torski, Benito Sanchez, Jonas Pelle Hartenstein gingen wieder einmal engagiert in die Konkurrenz, was sich auch an den Ergebnissen widerspiegelte.

Alle ausgeschriebenen Konkurrenzen waren qualitativ gut besetzt, alle Teilnehmer standen schon in der ersten Runde vor sportlich attraktiven Herausforderungen. Natürlich wollten wir als TVBB wieder an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen. Motivation und Einsatz stimmten bei allen, leider fehlte in einigen Matches das notwendige Glück, um diese erfolgreich abzuschließen.

Bei den Damen erreichten 3 Spielerinnen (Anna Klasen, Juliane Triebe und Santa Strombach) mit überzeugenden Auftritten das Halbfinale. Hier konnte sich nur Juliane Triebe mit einem glatten 6:1 und 6:4 gegen Santa Strombach durchsetzen. Anna Klasen scheiterte denkbar knapp mit 4:6 und 4:6 an der späteren Siegerin Noma Noha Akugue.

Auch bei den Herren überzeugten unsere Vertreter spielerisch durchaus, leider konnte das nur teilweise in zählbare Erfolge umgesetzt werden. Ohne die tollen Leistungen schmälern zu wollen, sind 2 Spieler doch hervorzuheben. So war es zum Einen Benito Sanchez, der es in seinem Zweitrundenmatch mit der Nr. 1 der Setzliste (Stefan Seifert) zu tun bekam. Gegen die Nr. 41 der DTB-Rangliste lieferte Benito eine überragende Partie, die er mit einem 3:6, 6:4 und 10:7 als strahlender Sieger für sich entschied. In der folgenden Partie, die nach geringer Regenerationsphase ausgetragen werden musste, verließen Benito dann die Kräfte und er musste im 2. Satz leider aufgeben, durchaus verständlich. Und so war es zum Anderen Osman Torski, der mit hoher Konzentration und Aggressivität auf dem Weg in das Halbfinale gleich 2 gesetzten Spielern das Nachsehen gab. Dann allerdings stand ihm mit dem späteren Sieger (Lukas Rüpke) ein an diesem Tag nicht zu bezwingender Gegner gegenüber.

Auch in den Doppeln waren unsere Teilnehmer erneut erfolgreich. Charlotte Klasen und Juliane Triebe gewannen das Finale mit 7:5, 2:6 und 10:8 gegen Santa Strombach und Angelina Wirges. Bei den Herren spielten sich Adrian Engel und Delf Gohlke bis ins Finale, unterlagen dann aber nach gutem Spiel unglücklich mit 6:7 und 2:6 gegen Leonard von Hindte und Niklas Guttau.

Ein sportlich erfolgreiches Turnierwochenende mit tollen Leistungen bleibt wieder einmal für den TVBB und alle Teilnehmer in Erinnerung. Herzlichen Glückwunsch dazu !!

Bernd Wacker (Verbandssportwart)

Premium-Partner

TennisWarehouse TVBB
Eversport - Tennisplätze online buchen
Logo ASS
hauptstadtsportTV 1
Kredit Rechner

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefonisch erreichen Sie unsere Geschäftsstelle Montag - Freitag von 10:00 bis 14:00 Uhr unter 030-89 72 87 30

Oder senden Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular mit Ihrem Anliegen - wir sind gerne für Sie da!

zum Kontaktformular

 

TVBB-Newsletter

Abonnieren Sie unseren TVBB-Newsletter und bleiben Sie immer aktuell am Ball!
Der Newsletter kann jederzeit mit einem Klick abbestellt werden.
captcha