mannschaftsspiele
tvbb ranglistenturniere
tvbb lkturniere
Kooperationen

Alle Top-Gesetzten im Viertelfinale: In den Achtelfinalspielen bei den Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaften beim LTTC „Rot-Weiß“ gab es bei den Juniorinnen zwar großes Tennis und dramatische Auseinandersetzungen zu sehen, aber leider kein „happy end“ für die drei deutschen Teilnehmerinnen.

Die Tübingerin Alexandra Vecic verlor nach großem Kampf gegen die Russin Anastasia Tikhonova, Eva Lys aus Hamburg lag gegen Selma Cadar vor der Regenunterbrechung sogar in Führung, verlor aber nach der Pause komplett den Faden und Julia Middendorf aus Visbek unterlag klar gegen die an Nr. 2 gesetzte Mitfavoritin Prisacariu aus Rumänien. Schwer zu kämpfen hatte die Nr. 1 gesetzte Ukrainerin Bilokin, die gegen die Bulgarin Dimitrova zwei Matchbälle abwehren musste und nur mit viel Glück ins Viertelfinale einzog. Weiter dabei ist auch Elizabeth Mandlik, Tochter der mehrfachen Grand Slam Siegerin Hana Mandlikova, die sie auch in Berlin betreut.

Bei den Junioren war ebenfalls für die beiden deutschen Teilnehmer im Achtelfinale Endstation. Justin Schlageter (Mannheim) verlor die Neuauflage des Achtelfinales aus 2017 erneut glatt gegen den Italiener Giulio Zeppieri. Henri Squire (Kaiserswerth) lieferte einen großen Kampf gegen Junioren Grand Slam Sieger Ondrej Styler aus Tschechien und verlor knapp mit 5-7 im dritten Satz. Kurios und selten: Die ersten 7 der Setzliste erreichten komplett die Runde der letzten 8, lediglich Zeppieri gelang als Ungesetzter der Einzug ins Viertelfinale.

Alle Matches des Viertelfinals versprechen hochklassiges Tennis und spannende Auseinandersetzungen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, denn:

Im Steffi Graf Stadion: Hier starten Weltstars!

Turnierbeginn ist am Freitag, 22. Juni um 12.00 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Hier gibt es eine Videozusammenfassung vom 21.06.2018

Premium-Partner

TennisWarehouse TVBB
Eversport - Tennisplätze online buchen
Logo ASS
hauptstadtsportTV 1
Kredit Rechner

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefonisch erreichen Sie unsere Geschäftsstelle Montag - Freitag von 10:00 bis 14:00 Uhr unter 030-89 72 87 30

Oder senden Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular mit Ihrem Anliegen - wir sind gerne für Sie da!

zum Kontaktformular

 

TVBB-Newsletter

Abonnieren Sie unseren TVBB-Newsletter und bleiben Sie immer aktuell am Ball!
Der Newsletter kann jederzeit mit einem Klick abbestellt werden.
captcha